Publikationen / Literatur

Literatur-Paket Rohstoffe/Extraktivismus

 

Indigene Völker und ihre Territorien werden immer wieder für wirtschaftliche Interessen von Konzernen, Nationalstaaten und Großmächten beansprucht, herangezogen, beschlagnahmt und ausgebeutet. Beim Abbau von Rohstoffen werden indigene Territorien verseucht, Naturräume zerstört.

Bitte unterstützen Sie indigene Völker mit der Bestellung des Pakets und einer Spende für unsere Arbeit zu internationalen Rechtsmechanismen wie UN Guiding Principles on Business and Human Rights.

Das Paket enthält aus den für INFOEs Arbeit freundlicher Weise zur Verfügung gestellten Literaturbeständen des ehemaligen INFOE-Verlags unter der Leitung unseres inzwischen verstorbenen Mitglieds Heribert Mangold:
die Bände Phantom Atom, Bodenschätze contra Menschenrechte, das iz3W-Heft zu globalen Geschäften mit Uran                                                                                         

und infoe-Magazin 17 (Die Taiga im Tank) und 19 (zu Uran).

Bestellungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gegen Spende+Porto an INFOE e.V., IBAN DE56 4306 0967 4068 2739 00 BIC

GENODEM1GLS