Pastoralismus und Politik!

Pastoralismus und Politik!

von Esther Atem, Volunteer, Karamoja Herders of the Horn (Formerly, KDF) Als junges Karimojong-Mädchen war mein Bildungsweg von der Grundschule bis zur High School vollständig westlich geprägt. So fiel es mir schwer, Verbindungen zwischen dem, was ich im Unterricht...
Ein Jahr Partnerschaft zwischen Schulen in Deutschland und Chile

Ein Jahr Partnerschaft zwischen Schulen in Deutschland und Chile

Am 7.5.2024 trafen sich die Schüler*innen der Ganztags AG ‚Umwelt-Chile‘ der Realschule plus in Winnweiler zum Austausch mit einer 5. Klasse der Escuela Fundo Maquehue im Süden von Chile. Seit einem Jahr besteht nun die Schulgarten-Partnerschaft zwischen den beiden...
Kommunale Landnutzung und pastorale Landrechte in Karamoja

Kommunale Landnutzung und pastorale Landrechte in Karamoja

von Daniel Grünewald „The state of communal land in Karamoja Region, Uganda“ – Mit diesem Titel war Esther Atem vom Karamoja Development Forum (KDF) am 23. April 2024 im Seminar „Pastoral Commons – Facing Globalization and Global Environmental Change“ an der...
Geschichten und mehr von den Karen aus Thailand

Geschichten und mehr von den Karen aus Thailand

von Jasmin Schütz Am Abend des 20. März fanden wir, eine Gruppe von zwanzig Interessierten, uns im Allerweltshaus in Köln-Ehrenfeld zusammen, um in die Welt der Karen, eines indigenen Volkes in Thailand, einzutauchen. Umgeben von thailändischen Snacks, bildeten wir...
Schulbesuch von Suraporn Suriyamonton in der Essener Goetheschule

Schulbesuch von Suraporn Suriyamonton in der Essener Goetheschule

von Sophia Lippemeier Ende März hatten wir die Freude, Suraporn Suriyamonton, ein Mitglied der indigenen Karen-Gemeinschaft, bei INFOE begrüßen zu dürfen.  Zu diesem Anlass besuchten wir gemeinsam mit Suraporn die Goetheschule in Essen, die im Rahmen des...
Klimamigration in Alaska      

Klimamigration in Alaska      

von Jasmin Schütz Vor der Küste Alaskas: Wie der Klimawandel das Schicksal ganzer Gemeinschaften verändert Der Banner auf der Website der Shishmaref Ersoion and Relocation Coalition trägt eine Botschaft, die so einfach wie tiefgreifend ist: “We are worth...
Schüler*innen knüpfen Verbindungen zwischen Berlin und Keshena

Schüler*innen knüpfen Verbindungen zwischen Berlin und Keshena

In der virtuellen Partnerschaft zwischen dem Wilhelm-von-Siemens Gymnasium in Berlin und der Menominee Indian High School in Keshena, Wisconsin steht nun der Austausch zwischen den Schüler*innen an. Die Partnerschulen und Lehrkräfte hatten sich über...
Berührende ErDzählungen aus der indigenen Welt

Berührende ErDzählungen aus der indigenen Welt

von Elke Falley-Rothkopf Am 27.06.2023  fand im Allerweltshaus in Köln, dank einer Förderung durch die Stadt Köln, ein zweiter Erzählabend im Rahmen der Veranstaltung ErDzählungen mit Arlen Ribeira von den Murui (Uitoto) aus Peru statt. Arlen erzählte die Geschichte...
Die Legende von Ambun Bekukup

Die Legende von Ambun Bekukup

Die Legende von Ambun Bekukup Darah Si Dulang [in der SDG-Kinderfibel „Erzählungen aus der indigenen Welt“] erzählt vom ewigen Kreislauf des Lebens, dessen Anfang und Ende immer wiederkehren. Den Anfang des Lebens symbolisiert dabei der Sonnenaufgang und der...
Wir sind ‘raus gegangen mit der Sprache‘ in den Wald

Wir sind ‘raus gegangen mit der Sprache‘ in den Wald

Mit 12 Teilnehmenden haben wir uns bei unserer diesjährigen Veranstaltung im Rahmen der BNE-Tage in Rheinland-Pfalz auf den Weg gemacht, um zu erspüren, wie wir als Menschen aktiv an der sprachlichen, kulturellen und natürlichen Vielfalt auf der Erde teilhaben. Wir...
Partner*innen für die Begegnungen mit Karen-Schulen in Thailand

Partner*innen für die Begegnungen mit Karen-Schulen in Thailand

von Sophia Lippemeier Im Rahmen des neuen INFOE-Projekts der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit „Begegnungen mit indigenen Gemeinschaften für den sozial-ökologischen Wandel“ sind nun auch die Partner*innen für die vierte Partnerschaft gefunden. Zu den bereits...
“Grumbeere planze” in der Pfalz mit dem Bauer Urdemale aus Chile

“Grumbeere planze” in der Pfalz mit dem Bauer Urdemale aus Chile

Es ist Mai und laut einem pfälzischen Sprichwort in Rheinland-Pfalz damit der beste Monat zum Kartoffeln pflanzen bzw.  zum „Grumbeere planze“. Und da ‚Kartoffeln‘ auch Thema im Sachunterricht an der Grundschule sind, bot es sich an, Schüler*innen und Lehrer*innen bei...